Herbert Becker : Kurland - Genealogie

                           Kurland
              Libau - Mitau - Windau - Goldingen -
                  Bauske - Grobin  - Tuckum  - Hasenpoth

   - Deutschbaltische Kaufleute im 17.- 19. Jh. -                    

Kurland (Übersicht)

Verzeichnis A - Z

Namensverzeichnis : L

zusammengestellt von > Herbert Becker

Georg Benjamin Lahmann > Link.
Johann Friedrich Lahmann , * Libau 1768 , V.: > Georg Benjamin L.; 1790 Blaue Garde Kaufgeselle,
           um 1794 Bürger, 1799 zum Stadtältesten gewählt, jedoch auf eigenen Antrag freigestellt.
Johann Ulrich Lange (I.), * Libau 1703, V.: Ulrich L. (Schneider); um 1732 Bürger, + Libau 1742.
Johann Ulrich Lange (II.) > Link.
Peter Diedrich Lange, * Libau 1767, V.: > Johann Ulrich L. (II.); 1788 Blaue Garde, Kaufgeselle,
            1790 Bürger (Gewürzkrämer), 1796 - etwa 1799 Stadtkämmerer, + Libau 1810.
Heinrich Lange , * Libau 1737, V.: > Joh. Ulrich L. (I.); 1758 Blaue Garde, 1770 Bürger, + Libau 1812.
Johann Hermann Lange , * Libau 1770, V.: > Johann Ulrich L. (II.); 1787 kfm. Lehre beim Vater, dann
            bei dessen Nachfolger Emanuel Stoffert, 1792 Blaue Garde, um 1825 Bürger, + Libau 1834.
Philipp Langhans , Seidenhändler in Mitau , dort 1708 Stadtältermann ,1710-11 Ratsherr, + um 1711.
Lorenz Johann Lankowsky > Link.
Wilhelm Heinrich Lankowsky , aus Drogen / Kurland , * um 1746, Libau 1772 Bürger, + Libau 1783.
Jürgen (Georg) Laubengier , aus Lübeck, 1688-92 Lehrling in Riga (bei seinem Onkel Joachim Rademacher),
            Windau 1700 Bürger, seit 1706 Stadtältester, auch Kirchenvorsteher, + Windau 1710 (Pest).
Georg Lauenstein (Lauwenstein, Löwenstein), aus Danzig, Windau 1626 Bürger, 1640 Ratsherr,
            seit 1642 Bürgermeister, + Windau 1652.
Dietrich Ulrich Ernst Laupmann , * Erwahlen / Kurland 1756, Libau 1781 Bürger, + Riga 1798.
Carl Diedrich Laurentz , * Libau 1764, V.: > Michael L.; 1784 Blaue Garde, 1789 Bürger, + Libau 1811.
Joachim Eduard Laurentz , * Libau 1796, V.: > Carl Diedrich L.; 1818 Blaue Garde, um 1823 Bürger,
           1826 Kfm. in St. Petersburg, dort + 1862.
Johann Laurentz (I.), * Libau 1673, V.: > Peter L. (I.); um 1700 Bürger, Stadtakziseeinnehmer.
Johann Laurentz (II.), * Libau 1716, V.: > Peter L. (II.); 1749 Blaue Garde, Kaufgeselle, 1751 Bürger,
                                   1759 Ratsherr und Bauherr, 1765 herzogl. Hafeninspektor, + Libau 1768.
Johann Laurentz (III.) > Link.
Johann Jürgen Laurentz , * Libau 1716, V.: > Jürgen L.; 1747 Bürger, 1758-76 Ratsherr,
            1784 Konkurs, Stadtwäger, kgl.-poln. Kommerzienrat, + Libau 1797.
Jürgen Laurentz , aus Libau, * um 1688, V.: wahrsch. > Peter L. (I.); Libau Bürger, + Libau 1767.
Michael Laurentz , * Libau 1722, V.: > Jürgen L.; 1749 Blaue Garde, 1753 Bürger,
             um 1766 (noch 1780) Stadtältester, 1770 Rittmeister der Grünen Garde, + Libau 1803.
Peter Laurentz (I.) > Link.
Peter Laurentz (II.) > Link.
Peter Laurentz (III.), * Libau 1715, V.: > Peter L. (II.); Libau um 1744 Bürger, + Libau 1774.
Richard Johann Laurentz , * Libau 1787, V.: > Johann L.(III.); 1807 Blaue Garde, um 1821 Bürger,
             Stadt- und Seewäger, 1828 auch Kfm. 3. Gilde, + Libau 1840.
Peter Emanuel Laurentz-Mester > Link.
Georg Ephraim Le Coutré , aus Tilsit, * 1782 (reformiert), Libau 1804 Baue Garde, Kaufgeselle,
            1811 Bürger, 1824 (auch 1829) Stadtältester, 1827 Kfm. 3.Gilde, bis 1832 Materialwarenhändler,
            dann Ökonom des > Waisenhauses, + Libau 1855.
George Lehmann , Libau 1787 Blaue Garde, Kaufgeselle, 1790 Bürger, später fortgezogen.
Johann Friedrich Lehmann, aus Memel, * um 1772, Libau 1793 Blaue Garde, dann Bürger, + Libau 1812.
Johann Jakob Lehmann , * Memel 1764, Libau 1787 Blaue Garde, um 1794 Bürger, + Libau 1809.
Otto Christopher Lemcke (Lembke, Lemke), * um 1759, 1803 Stadtältermann in Mitau, dort
            1807-14 Ratsherr, + Mitau 1817.
Johann Ernst Lesczynski , aus  Groß-Kruthen / Kurland, * um 1737, Libau 1764 Blaue Garde,
            Kaufgeselle (bei Bürgermeister Ch. Rump), 1778 Bürger, 1784 Kompagnon von
             > Michael Daniel Dehling, 1786 von > George Caspary, 1789 Vergleich mit seinen Gläubigern,
            1792 Braker, + Libau 1809.
Friedrich Christoph Liederitz (Lüde-), “vom Lande”,* um 1712, Libau 1741 Bürger,
            Komp. von > A. Grockowsky, 1755 Konkurs, dann angestellt bei > Th. Kiesing, + Libau 1776.
Hinrich Liese (Lyse), Libau um 1630 Bürger, um 1637 Ratsherr, um 1638 und 1646 Stadtältermann.
Johann Liese (Lyse) (I.), um 1668 Bürger, seit etwa 1686 Ratsherr, 1692-94 Gerichtsvogt, + Libau 1701
Johann Liese (Lyse) (II.) , * Libau 1674, V.: > Johann L. (I.);  um 1701 Bürger, + Libau 1710.
Christian List , * Libau 1682, um 1710 Bürger, seit etwa 1711 Gasthofbesitzer, + Libau 1723. 
Jean Louis Loopuyt , * Libau 1811, V.: > Martin L.; Zögling des > Waisenhauses, 1833 Blaue Garde,
            1837 Bürger, Alexander-Garde, dann auch Saatbraker (ökonom. Beamter), + Libau 1887.
Martin Loopuyt > Link.
George Friedrich Lopaczinsky , aus Zabeln / Kurland , * um 1723, Libau 1746 Blaue Garde, Kaufgeselle,
            1760 Bürger, 1773-82 Rittmeister der Blauen Garde, + Libau 1802.
Alfred Lortsch > Link.
Christoph Ludwig Lortsch , * Mitau 1757, Libau 1785 Bürger, auch Gastwirt (noch 1806), + Libau 1827.
Joachim Ludwig Lortsch > Link.
Daniel Ludwich (Ludwig), aus Lyck / Ostpreußen (?), Libau 1792 Blaue Garde, 1797 Bürger.
Ferdinand Heinrich Luebeck , * Memel 1764, Libau 1783 Kaufgeselle, um 1811 Bürger,
             seit 1826 als Parochiallehrer angestellt, + Libau 1837 (lt. > Bürgerbuch “in größter Dürftigkeit”).
Andreas Gottfried Lunn , * Libau 1786, 1807 Blaue Garde, 1816 Handlungs-Commis, + Libau 1820.
Ludwig Christoph Ferdinand Lupschewitz , *Muischazeem / Kurland 1780, Libau 1800 Blaue Garde,
              1803 Bürger, + Libau 1828 (als Kaufgeselle).

                                                                                                                                Fortsetzung folgt!

Hinweis

Umfassendere Darstellungen zur deutschbaltischen Kaufmannschaft in Kurland, insbesondere in der
See- und Handelsstadt Libau, wurden von Herbert Becker in folgenden Buchbeiträgen veröffentlicht:

  • Zur Genealogie deutsch-baltischer Kaufmannsfamilien in Kurland (17.-19. Jahrhundert).
    In: Herold-Jahrbuch, N.F. 5 (2000), S. 9-16.
     
  • Die Kaufmannsbürger der Großen Gilde zu Libau in Kurland im 18. und frühen 19. Jahrhundert.
    Ein Beitrag zur Sozialgeschichte der baltischen Ständegesellschaft.
    In: Herold-Jahrbuch, N.F. 10 (2005), S. 9-41.
    (Dieser Beitrag enthält u. a. in 7 Anhängen genealogische, wirtschafts- und sozialgeschichliche Daten.)

Kurland (Übersicht)

b

Verzeichnis A - Z